Pokemon Go infiziert auch Casinobetreiber?

    • Pokemon Go infiziert auch Casinobetreiber?

      Der absolute Mega-Hype momentan ist das Spiel Pokemon Go! Am 6.Juli wurde das Spiel das erste mal in Australien als Vollversion veröffentlicht und nun infiziert und begeistert dieses Spiel was eigentlich für Jugendliche angedacht war die ganze Welt! Dieses online Spiel wurde nach heutigem Stand schon mehr als 15 millionen mal heruntergeladen 8| . Einfach jeder ist im Pokemon Fieber, viele Erwachsene lassen sich von diesem Hype anstecken und lassen sich davon auch nicht mehr so schnell abringen.
      Las Vegas- Casino springen auf den Zug mit auf um neue Besucher anzulocken und Ihre Vielfalt hervorzuheben!
      Das sagt der PR-Director des Casinos:„Wo kann man besser spielen und zocken als in einem Casino? Wir im Silverton Casino haben aktuell vier Pokémon Go-Stops und zwei Gyms. Wer zwischen dem 14. und dem 17. Juli sein Pokémon Go-Spiel unseren Barkeepern zeigt, bekommt kostenlos ein Bier im Gegenwert von 2 Dollar.“
      Seit dem Star des neuen Spiels ist auch die Aktie des Konzerns Nintendo um pver 20% gestiegen, obwohl dieses Spiel konstenfrei von Nintendo zur Verfügung steht, dennoch kann der Spieler weiter Fortschritte erlangen in dem er in der Inn-App weiter sachen kauft.
      Alleine auf der iOS-Plattform steht der Umsatz pro Tag bei 1,6 Millionen Dollar!!!! Ich finde es ist einfach den absoluten Wahnsinn was ein Spiel auslösen kann! Und man sieht auch bei Spielautomaten das es Mega-Hypes gibt wie z.b Book of Ra wird es auch immer beliben! LG eure Erna