Angepinnt Spielautomaten Tricks

    • Spielautomaten Tricks

      Wie bei so vielen Glücksspielen fragen sich die Spieler auch an Spielautomaten immer wieder, ob es durch verschiedene Tricks möglich ist, seinem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Aufgrund der vielen, unterschiedlichen Gestalten der Geldspielautomaten stellt sich zudem oft die Frage, ob man bei gewissen Varianten der Automaten größere Gewinnchancen besitzt als bei anderen und ob es Tricks gibt, diese optimalen Automaten herauszufinden. Auch wenn es viele Glücksspieler enttäuschen mag, ist es erfahrenen Automatenspieler längst bewusst: Ein optimales oder gar unschlagbares System, um von einem Geldspielautomaten stets als Gewinner aufzustehen, gibt es leider nicht. Doch natürlich lässt sich mit einigen Tricks und einem gewissen taktischen Verständnis das Risiko minimieren, bei Automaten Spielen auf die Verliererstraße zu geraten.
      Wer davon träumt, sich an einen beliebigen Geldspielautomaten zu setzen und durch ein oder zwei goldene Tricks regelmäßig mit großeren Gewinnen aufzustehen, sollte sich schnell von diesem Gedanken trennen. Gerade erfahrenen Spielern ist die Gier bewusst, die viele Anfänger an den Spielautomaten an den Tag legen und auf diese Weise nur eins erreichen: Den schnellen Verlust ihres gesamten Geldes. Der wichtigste Trick, wenn man ihn als solchen überhaupt bezeichnen möchte, ist also das ruhige und sachliche Herangehen an einen Automaten, mit dem man sich vor allem online erst einmal in Gratisspielen vertraut machen sollte. Auf diese Weise lernt man nicht nur den Spielautomaten ohne ein finanzielles Risiko kennen, sondern dürfte im Laufe der Zeit auch hinter die verschiedenen Spielprinzipien steigen, die dem jeweiligen Geldspielautomaten zu Grunde liegen.

      Sonderangebot: 7 Euro Startguthaben kostenlos

      Auch wenn große Gewinne und riesige Vervielfachungsraten locken, sollte man sich gerade als Anfänger an einem Spielautomaten erstmal auf kleine Gewinne einstellen und ein möglichst risikoarmes Spiel vorziehen. Viele Automaten Spiele sind so konzipiert, dass man wieder und wieder dazu verleiten wird, das bereits gewonnene Geld erneut einzusetzen, bis es letztlich verschwunden ist. Anstatt sich hierauf einzulassen, sollte man sich gerade als unerfahrener Spieler mit kleineren, aber häufigeren Gewinnen zufrieden geben. Diese sorgen auf lange Sicht gesehen nicht nur für die besten Gewinnchancen, sondern rauben einem auch nicht die Spielfreude an Spielautomaten. Ob Laie oder Profi, in keinem Moment sollte man vergessen, dass es sich bei Automaten Spielen immer noch um reine Glücksspiele handelt und die Automaten meist so konzipiert sind, dass sie eher den davorsitzenden Spieler benachteiligen. Jeder Gewinn, den man erzielt, hat man also neben einem ruhigen und strategischem Herangehen auch der Komponente Glück zu verdanken - wer dies niemals vergisst und ruhig und sachlich an Automaten spielt, dürfte auf lange Sicht belohnt werden.
    • Bitte Leute lasst euch nicht ausnehmen !!!

      Hallo erstmal an alle hier im Forum,
      besonders an die Admins die das ganze erstmal möglich machen.
      Ich möchte auch gleich diese bitten mich zu Entschuldigen, denn ich möchte keinesfalls euer Board oder
      eure Bemühungen hier zunichte machen.
      Ich möchte mich erstmal hier vorstellen damit Ihr einigermaßen wisst wer hier am anderen Ende ist.
      Mein NET-name wie Ihr seht ist Digimann diesen besitze ich (rechtlich eingetragen im Patentamt München) seit 1998
      Patent Nr. : 30237838 zu erfragen bei jedem Patentamt.
      Ich habe 1994 angefangen zu Programmieren und bis zum Heutigen Tage einige auch nicht so unwichtige Programme geschrieben.
      Ich Programmiere ausschliesslich in Assembler (Maschinensprache). Falls sich einige damit auskennen werden schon wissen was gemeint ist.
      Ich habe in der vergangenheit mit mehreren Top Jungs aus der Programmiererwelt zusammengearbeitet. Vor allem Juri der wie Ich hier betonen muss
      der Herr der Unterwelt oder DIE MASCHINE genannt wird (In höheren Programmierkreisen).
      Also kurz und gut : Ihr wedet euch jetzt sagen was will der Heini von uns hier ???
      Mit seiner Scheiße angeben ? Oder uns irgendwelche Geschichten erzählen ???
      Nein das möchte ich nicht !!!
      Das was Ich möchte ist euch zu bitten, das was hier unten steht genau durch zu lesen undzwar ganz genau !!!

      Geldspielautomaten werden von 7 bis 11 Verschiedenen Programmierern Programmiert und am ende von 3 Verschiedenen
      Ingenieuren zusammengebaut. Diese Personen kennen sich untereinander nicht !!! Nicht mal der Hersteller kennt diese Personen !!!
      Könnt Ihr ruhig in Österreich bei den Automatenherstellern erfragen. Die eingebauten Brainchips werden eingegossen und lediglich
      die Servicechips die die Aufgaben für die Aufsteller übernehmen werden nur offengelegt belassen.
      Die Automaten basieren alle auf einem Linux system der eigens für diese Automaten geschrieben wurde, wobei der CPU (nicht zu vergleichen mit dem Brainchip !)
      alles sein kann, sogar ein ganz billiges. In den Novolinern sind z.B. AMD CPU´s eingebaut 2,2 Ghz total billige version :rolleyes:
      Nichts desto trotz, egal wieviel Ihr von diesen Automaten wisst ob Ihr auch wohl eins mal auseinander genommen habt oder auch sogar welche in eurem besitz ist,
      spielt absolut keine rolle denn, KEINER ABSOLUT KEINER AUF DIESER WELT (ausser ein Paar Jungs aus der Programmierbranche) kann so ein Automaten mit Irgendwelchen Tricks
      oder sonst was zum Zahlen bewegen. Sogar die Besten Programmierer müssten sich eintritt ins SYSTEMKERN verschaffen und das am besten auch noch ohne das Gerät auf zu schrauben
      oder sonst was :) WARUM WOLLT IHR DAS DENN NICHT WAHR HABEN :cursing: ??? ES GIBT KEINE TRICKS ODER SONST WAS !! :cursing: WAS IST DENN DARAN SO SCHWER ZU VERSTEHEN ???
      Leute, es kann keine Tricks geben !!! Ich versuche euch das ganze mal in einer leichten leienhaften version verständlich zu machen, damit Ihr endlich aufhört euer sauer verdiente Kohle
      in diese dinger zu werfen.
      Diese Geräte (besonders die in einer Spielothek) hängen direkt am Server. Was bedeutet das nun ? Ganz einfach : Das bedeutet ein Server Programmiert und Kontrolliert diese Automaten
      und das UNUNTERBROCHEN 24 Std Täglich. Sobald ein Programmierfehler, Chipaussetzer oder Netzteilproblem auftauchen (ein Bug) würde, das heisst in eurer Sprache ein Trick oder sonst was, wird das vom Server sofort erkannt.
      Dieser setzt den jeweiligen Automaten in eine Art Notlaufprogram, ein Backup des Originalsystems wird im hintergrund aufgespielt.

      Ihr werdet alle hinters licht geführt von leuten die schon mal einige Euros gewonnen haben, aber niemals sagen würden wieviel Sie davor ooder danach reingeworfen haben.
      Lasst euch doch nicht irgendwelchen mist einreden. Nur weil ihr mal seht wenn einer aus einem bis zum Rand gefüllten Automaten Tausend oder auch von mit aus mehrer Tausend gewinnt.
      Das ist doch alles schon reingerechnetes Geld. Keiner von diesen Leuten die diese Gelder gewinnen wird euch sagen wieviel die bis Dato reingeworfen haben, weil die es vielleicht sogar selber nicht mehr wissen.
      Allein wenn Ihr mal ohne ein wissen über diese Geräte mit einfachem Menschenverstand überlegt : Die Spielothekmiete, die Mitarbeiter (wieviel auch immer), der Strom, die Getränke, die Gewerbesteuer
      die Spielsteuer, die Einkommenssteuer, die Arbeitgeberzulage für die Mitarbeiter, die Reinigungskraft. Das alles muss erstmal bezahlt werden und dann noch müssen die ja gewinn machen sonst können Sie die Bude
      gleich zu machen oder ?
      Was lernen wir nun daraus ? ?( Kurz und Bündig : Der Gewinn kommt ganz von selbst, 8o erst wenn alles bezahlt ist und die Dinger Ihren soll erreicht haben dann spucken die was raus und seit 2011 sehr selten mehr als 500-1000 :!:
      Also leute ich bitte euch alle Inständig, sucht euch ein Hobby oder werft das Geld in die Spardose eurer Kinder. Ein Armer nachbar oder die Hungernden abermillionen Kinder in der Welt würden sich über jeden Euro freuen.
      Aber hört auf euch selbst und somit zugleich eure Mitmenschen hinters Licht zu führen. Denn die einzigen die hier hinters Licht geführt werden seid Ihr, Ihr die Geld in diese Dinger werfen. Sei es in einer Spielothek oder in einem
      Casino oder sonst wo. Alles auf dieser Welt ist aufs Profit eingestellt. Keiner absolut keiner und erst recht keine Automaten würden euch für nichts Geld geben. Alles hat seinen lauf und es gibt immer einen Grund warum.
      Ich wünsche euch allen trotzdem eine weiterhin schöne Zeit, möchte auch zugleich betonen das ich zu diesem Thema keine weiteren schreiben mehr verfassen und keine Fragen bezüglich Automaten oder sonstiges beantworten werde.
      l
    • Hi Matthias84

      also ich kenne diese Seite von Novoline.info auch und muss sagen sie ist schon sehr gut aufgebaut.
      Habe sie dann bereits ausprobiert und denke schon das sie sehr seriös zu scheinen wirkt.Bisher habe ich keiner lei schlechten Feadbacks über diese Seite gehört,dennoch kann es sein das manche diese Seite ehr abstoßend finden,ich finde das liegt immer im Auge des Betrachters.
      lg ErNa ;) 8)
      Einfach mal 5 Min. Abschalten auf Spielautomaten-Online.info ohne Anmeldung und ohne Download kostenlos spielen
    • Ein guter neuer Trick für Spielautomaten ist das gezielte ausnutzen von dem Bonus.
      Einerseits kann man bei einigen Automatenspielen bestimmte Sachen sammeln und dann am Extra Features und Gewinnmöglichkeiten erspielen.
      Dazu ein Beispiel :
      Der Spielautomat Devils Dlight ! Hier kann man Souls sammeln und wenn man alle voll hat, gibt es einen Extra gewinn.
      Der Trick besteht jetzt darin, dass man Souls mit einem niedrigen Einsatz ( z.B. 5 cent ) erspielt und zum Ende hin, wenn man die Soul Bar fast voll hat einen hohen Einsatz spielt.
      Dann wird der Zusatzgewinn für alle Souls auf dem hohen Einsatz berechnet und erspielt somit einen hohen Gewinn.

      Viel Erfolg !
      Ihr konnt das ganze auch erstmal kostenlos üben um dann die Strategie beim Einsatz mit Echtgeld gut anwenden zu können.